Vereinslogo und Vereinsname von "Let me be a child e. V."





Das Vereinslogo...

logo-let-me-be-a-child-ev-mini.jpg


Das Vereinslogo von "Let me be a child e. V." wurde von drei Gründungsmitgliedern im Jahre 2003 selber entworfen. Das Logo symbolisiert Kinderseelen schützende Hände, die sich behütend für das Kindeswohl von Straßenkindern und Waisenkindern in Äthiopien einsetzen.

Das Vereinslogo ist neben dem einprägsamen Vereinsnamen "Let me be a child e. V." wichtiger Bestandteil der allgemeinen Vereinskultur und hat für den Verein einen hohen identitätsfördernden optischen Erkennungswert und Wiedererkennungswert.




Der Vereinsname...



Der Vereinsname "Let me be a child e.V." bedeutet übersetzt "Lass mich ein Kind sein".

Der Vereinsname ist bewusst selbsterklärend gewählt, um die Intention des Vereins zu verdeutlichen, dass die Kinder in Äthiopien eine eigene und selbstbestimmte Kindheit leben und erleben dürfen.

Die englischsprachige Betitelung ist international selbsterklärend und symbolisiert die internationale Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern Äthiopien und Deutschland.

Der Name wurde von der Vereinsgründerin Etagegne Girma-Bierig im Jahre 2004 ins Leben gerufen.

Unterstützt wird der einprägsame Vereinsname "Let me be a child e. V." durch die ebenfalls einprägsame Internet-Domain beziehungsweise Internet-Adresse www.direkte-kinderhilfe.de. Diese Web-Adresse bleibt bei Besucherinnen und Besuchern sofort positiv im Gedächtnis und drückt gleichzeitig aus, was allen Vereinsmitgliedern und Vereinsmitarbeiterinnen und Vereinsmitarbeitern sehr am Herzen liegt:

dass die Spendengelder dort ankommen, wo sie auch tatsächlich gebraucht und benötigt werden - direkt bei den Kindern!