Die Teams von "Let me be a child e. V." in Äthiopien





Die Kindertagesstätte in Addis Abeba hat den Namen "Die Insel".

Addis Abeba ist die Hauptstadt von Äthiopien und bedeutet übersetzt ins Deutsche "Neue Blume".

In der Kindertagesstätte von "Let me be a child e.V." in Addis Abeba werden aktuell 44 Kinder betreut (Stand: Juli 2018).



ein-lehrer-beim-nachhilfeunterricht.jpg2 Nachhilfelehrer helfen mehrmals wöchentlich "unseren" vereinsbetreuten Kindern bei ihren Hausaufgaben, bei der Wissensvermittlung von schulischem Wissen und bei schulfachbezogenem Wissen, zum Beispiel in den Schulfächern "Englisch", "Mathematik" oder "Biologie".

eine-klasse-von-vereinsbetreuten-kindern-beim-nachhilfeunterricht.jpgDiese Lehrer sind wichtige Vertrauenspersonen für alle Kinder und auch wichtige direkte Ansprechpartner vor Ort für die Kinder bei schulischen Fragen.

Eine Vertrauensperson ist sogar speziell ausgerichtet auf das Vorlesen von Geschichten, das Vorlesen und Erzählen von Märchen und das Vortragen von Gedichten und von Versen.




taegliches-backen-des-vereinseigenen-brotes-in-der-vereinseigenen-kleinen-baeckerei-klein.jpgNeben der Nachhilfe für die Kinder ist die Leitung und der fortlaufende Betrieb der vereinseigenen, auf den Eigenbedarf ausgerichteten Bäckerei sehr wichtig.

Dreimal wöchentlich backt unser Bäcker Brötchen, die im Rahmen des vereinseigenen Essensplanes Teil der täglichen ausgewogenen Essensversorgung für die Kinder sind.

schuhreparatur-als-teil-des-berufsvorbereitenden-lernens-klein.jpgSchuhhandwerk und Schuhreparatur sind ebenfalls ein wichtiger Pfeiler unseres Teams in Addis Abeba. Einmal wöchentlich lernen die interessierten Kinder, Schuhe herzustellen und die eigenen Schuhe zu reparieren.

Neben der Wissensvermittlung von theoretischem schulischen Wissen lernen die Kinder in unserer kleinen Schuhwerkstatt das praktische handwerkliche Arbeiten.

Zu den Arbeiten im Schuhhandwerk zählen zum Beispiel kleine Lederarbeiten, das Reparieren von Nähten und das Kleben von Schuhsohlen der eigenen Schuhe.

eine-vereinsmitarbeiterin-im-rahmen-eines-naehprojektes-fuer-die-vereinskinder.jpgEbenfalls Teil der praktischen Handarbeiten ist die Arbeit mit den Kindern im Schneiderei-Handwerk für den Eigenbedarf.

Einmal wöchentlich lernen die interessierten Kinder, Schneidern und Nähen von neuen Textilien und neuer Kleidung und das Reparieren der eigenen Kleidung wie zum Beispiel der Schuluniform.




eine-gruppe-von-tanzenden-froehlichen-kindern-im-rahmen-unseres-kreativen-tanzens-klein.jpgUnser staatlich ausgebildeter Sozialarbeiter zeichnet verantwortlich für das psychologische und seelische Wohl der Kinder.

eine-gruppe-von-froehlichen-und-ausgeglichenen-kindern-nach-dem-sporttraining-klein.jpgZu seinen Aufgaben zählen zum Beispiel Schulbesuche, Familienbesuche, Gespräche mit Lehrerinnen und Lehrern und mit Eltern und natürlich die Gespräche mit den Kindern sowie wöchentliche pädagogische Berichte für die Projektleitung des Vereins.




nahrhaftes-mittagessen-mit-reis-klein.jpgUnsere beiden Köchinnen beziehungsweise beiden Küchenhilfen bereiten vor und kochen täglich drei Mahlzeiten für die Kinder von "Let me be a child e. V". Diese Mahlzeiten für die Kinder sind ein nahrhaftes Frühstück, ein sehr ausgewogenes reichhaltiges Mittagessen und ein ausgewogenes Abendessen.

Diese gesunde Ernährung hat sich innerhalb kürzester Zeit in einem positiven körperlichen und seelischen Wohl der Kinder gezeigt.



eine-ernaehrungswissenschaftlerin-aus-deutschland-half-bei-der-essensplanung-fuer-den-verein-klein.jpgEhrenamtliche Hilfe durch eine staatlich geprüfte Ernährungswissenschaftlerin aus Deutschland sind in die aktive Gestaltung des Essensplanes für die Kinder eingeflossen.

Bei dieser Essensplanung durch die Ernährungswissenschaftlerin für die Vereinskinder wurde auf eine Ausgewogenheit und Balance großen Wert gelegt.






Die alltägliche Administrationsarbeit und Verwaltung unseres Kinderheimes in Addis Abeba erfolgt durch den lokalen Projektleiter. Zu seinen Aufgaben zählen neben der allgemeinen Verwaltung das Verfassen von Monatsarbeitsberichten für Deutschland, das Financial Controlling des Vereins, Quartalsberichte für die lokalen Behörden, Kontaktpflege, Behördengänge, das Ausrichten von offiziellen Anlässen und Vereinsveranstaltungen sowie Quartalsmeetings mit dem Vorstand, dem Elternbeirat und natürlich den Kindern.

Die Finanzverwaltung unseres Vereins regelt das vollständige Finanzwesen von "Let me be a child e. V.".

Zu diesen Aufgaben zählen das Verfassen der erforderlichen monatlichen Finanzberichte für Deutschland, das Vorbereiten der vorgeschriebenen Quartalsberichte für die lokalen Behörden, die Finanzbuchführung sowie gemeinsam mit der Projektleitung die Bewilligung von vereinsrelevanten Ausgaben. Auch die Jahresbuchhaltung, die einmal jährlich im Rahmen von den offiziellen behördlichen Stellen der äthiopischen Regierung Kontrolle und Revision gelesen wird, ist wichtiger Aufgabenteil der Finanzverwaltung.

Das Einkaufen von Lebensmitteln, das Einkaufen von Essen und Trinken, das Besorgen von Kinderbekleidung, von Schulsachen und Büchern, von Handwerksmaterial und Bastelmaterial sowie von Hygieneartikeln und sonstigen vereinswichtigen Besorgungen wird durch die Kassiererin erledigt.

Zu den Aufgaben unserer Sekretärin zählen Büroarbeiten wie Telefon und E-Mail, das Regeln des Schriftverkehrs sowie die vollständige Büroorganisation des Vereins. Weiterhin ist die Sekretärin zuständig für die Leitung der vereinseigenen kleinen Bücherei und des damit verbundenen Leihverkehrs. Darüberhinaus unterstützt sie den staatlich ausgebildeten Sozialarbeiter mit der Kinderaufsicht am Wochenende.

Die Reinigungsfachkraft ist verantwortlich für die Reinigung des gesamtes Gebäudes inklusive Küche, WC-Räume und dem Abwasch von Geschirr, Besteck und Kochzubehör dreimal täglich. Bei 44 Kindern in einem Gebäude hat die Reinigungsfachkraft eine besondere relevante Aufgabe für den Erhalt von Sauberkeit und Hygiene im Gebäude.

Zu den Aufgaben des Hausmeisters zählen Reparatur- und Renovierungsarbeiten im und am Gebäude, Hausmeistertätigkeiten sowie das Bewachen des Gebäudes während der Nacht. Er vereint somit sowohl den Hausmeister als auch den Gebäudewächter in einer Funktion.






In der Kindertagesstätte in unserem zweiten Standort in Dojogena werden aktuell 55 Kinder betreut (Stand: Juli 2018).

In der Kindertagesstätte von Dojogena werden somit mehr Kinder betreut als in Addis Abeba und das Gebäude ist größer als die Kindertagesstätte in Addis Abeba.

Die Personalstruktur von Dojogena ist vergleichbar der von dem ersten Projektstandort in Addis Abeba.