Über den gemeinnützigen Verein "Let me be a child e. V."




banner-mit-dem-vereinslogo-klein.jpgDer in Langballig ansässige gemeinnützige Verein mit Namen "Let me be a child e. V." hat als Vereinsgegenstand "Hilfe für Straßenkinder und Waisenkinder in Äthiopien". "Let me be a child e. V." bedeutet einfach "Lass mich ein Kind sein".

Der Verein wurde im Jahre 2004 ins Leben gerufen und kann somit schon auf eine über 10-jährige erfolgreiche Vereinsgeschichte zurückblicken.

Der gemeinnützige Verein "Let me be a child e. V." betreut an 2 Standorten in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba und in der ländlichen Region Dojogena jeweils 1 Ganztags-Kinderbetreuungsstätte mit aktuell 99 betreuten Vereinskindern.


eine-gruppe-von-betreuten-maedchen-mit-aus-deutschland-gesponserten-federmappen-klein.jpgNeben der alltäglichen Grundversorgung der betreuten Kinder mit Essen und Trinken zählen schul- und berufsvorbereitende Betreuungen zu den wichtigen Vereinspfeilern von "Let me be a child e. V.".

edv-training-mit-vereinskindern-klein.jpgDas Betreuungskonzept unseres gemeinnützigen Vereins "Let me be a child e. V." hat sich in jahrelanger Praxis erfolgreich bewährt und ist inzwischen überregional in Äthiopien und auch in Deutschland bekannt geworden.

Bei weiterem Interesse informieren Sie sich gerne auf den Webseiten unter unserer Internet-Präsenz auf www.direkte-kinderhilfe. de oder nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit uns auf.